Weihnachtsbaum-Deko – Ihr Baum liebt grünen Lifestyle

Es müssen nicht immer Kerzen und Kugeln sein, Deko für den Weihnachtsbaum geht durchaus ganz anders und damit möchten wir auch diejenigen ansprechen, die sonst nicht so sehr von sich behaupten können, die großen Deko-Künstler zu sein.

Künstliche Bäumchen sind viel besser als ihr Ruf

Tatsächlich sind die modernen Exemplare aus Kunststoff optisch kaum von natürlichen, geschlagenen Tannen zu unterscheiden. Würden mehr Menschen dazu bereit sein, auf einen natürlichen Baum zu verzichten, würde es die eine oder andere riesige Fichten-Monokultur gar nicht geben und die dafür gekaperten Böden würden nicht so hoffnungslos ausgelaugt werden. Gewiss, so ein Plastikbaum strömt nicht jenen geliebten Duft aus, der das Weihnachtsambiente ausmacht, allerdings schüttet er unsere Wohnung auch nicht mit Nadeln zu.

Zudem ist der Transport eines etwas größeren Weihnachtsbaums alle Jahre wieder eine echte Herausforderung. Es fängt schon damit an, dass man keinen Parkplatz in der Nähe der Verkaufsstelle findet, dann muss der lange Baum irgendwie in den Pkw gezwängt werden, wodurch der Blick nach hinten sowie der Radfahrerblick verhindert werden. Abgesehen von den abgebrochenen Ästen und Zweigen sind die Autositze danach unwiderruflich mit Harz verschmiert und nach dem Hochtragen des Baumes in die vierte Etage sind die Rückenschmerzen vorprogrammiert.

Ganz anders bei den leichten, ideal „gewachsenen“ künstlichen Modellen, die Sie im Internet ganz bequem bestellen und nach Hause liefern lassen können. Wer wenig Platz in der Wohnung hat, bekommt sogar einen nur halbrunden Baum, der ganz dicht an eine Wand gerückt werden kann. Übrigens gibt es extra schwer entflammbare Varianten, die sich für die Verwendung echter Kerzen deutlich besser eignen als so ein harzerfüllter, trockener Naturbaum.

Eine praktische Weihnachtsbaum-Alternative

Es gibt sehr schöne, weihnachtlich bedruckte Stoffbahnen zu kaufen, die Sie flach an die Wand hängen können, um daran auf einfache Weise zum Beispiel Weihnachtskugeln anzuheften. Auch davor können die Weihnachtsgeschenke gerade in kleinen Räumen prima aufgestapelt werden.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.